DKW-News 12-2015

Liebe Mitglieder

wir wünschen Euch ein frohes Weihnachtsfest und stoßen mit Euch an auf ein zufriedenes neues Jahr und auf die weitere so gute Gemeinschaft in unserem DKW Club Österreich Eure Heidi Zechmann und der alte / neue Vorstand

Es ist immer wieder schön, wenn man auf ein Jahr zurückblicken kann, das uns allen
viele erlebnisreiche gemeinsame Stunden beschert hat.

Leider hatten wir diesmal 2 Unfälle, die doch – Gott sei Dank – für die Personen gut
ausgegangen sind. Und unser gutes Einvernehmen hat gezeigt, dass rundum Hilfe
angeboten wurde, um unsere DKW-Schätze wieder instand zu setzen.

Besonders freut mich auch, dass bei unserer Clubsitzung (37) und speziell bei der
Generalversammlung (49!) so viele Mitglieder anwesend waren – Euch allen Danke
für die rege Teilnahme am Clubgeschehen.

Wir werden im kommenden Jahr auch mehr nach vorne blicken – sprich Jugend –
und in diesem Sinne unseren Club in kleinen Schritten für die AUDI – Youngtimer –
Generation öffnen. Unsere Hoffnung ist, dass sich einige der jüngeren Mitglieder dann
für unsere DKW’s interessiert und damit auch unser DKW Club eine Zukunft hat.
Manchen Mitgliedern, die Bedenken haben, sei versichert:
„Es wird sich im Clubgeschehen selbst nichts verändern“.

In diesem Sinne – alles Gute
Eure Obfrau Heidi Zechmann

 

Wie immer an dieser Stelle einige Bitten:
Bekanntgabe von Veränderungen (Fahrzeug, Adresse, Telefon, E-Mail, etc.) für die neue Liste im Jänner.
Protokoll durchlesen, es wurden bereits die Ankündigungen und Termine für nächstes Jahr festgelegt.

PROTOKOLL zur 27. GENERALVERSAMMLUNG 21.11.2015 14,00 Uhr

49 Mitglieder anwesend, 3 entschuldigt (Schanda, Walloch, Stöglehner)

1. BEGRÜSSUNG Heidi Zechmann

Ein ganz großer DANK an alle, die sich das ganze Jahr über für den Club engagiert haben, besonders an den Vorstand, aber auch an die Mitglieder, die immer wieder helfen, sei es bei Reparaturen oder Ausfahrten, insbesondere an die Familien Burger, Adelsberger und Pancheri.

12 NEUE Mitglieder 2015

Kocher Gerti Beifahrer Roland
Kepplinger Florian AUDI 80 Bj. 86
Hawranek Andreas DKW AU 1000 S Coupe 61
Ekker Ingrid Beifahrerin
Felbermayer Herbert DKW Munga 4 57,
Reiter Martin DKW Junior dL 61
Lenk Dr. Helmut AU 1000 S 60
DKW F8 Reichsklasse 39, DKW F8
Fiala Michael Meisterklasse 38/39
Andreas u.
Scherner Ulrike DKW F93 3=6 56
Süß Alfred DKW Munga
Schöfbenker KR Karl DKW NZ 500 39, DKW SB 500 36
Leitner Philipp AUDI 80 Coupe 95
1 Kündigung: Colin Finch
2 Todesfälle:
Pöll Josef
Willenpart Joe

119 zahlende Mitglieder 3 Säumige … bekommen eine letzte Chance

2. BERICHT der OBFRAU

Rückblick -die Details wurden schon in den News mitgeteilt.
Die Frühjahrssitzung war schon sehr gut besucht, es konnten alle Aktivitäten, die
schon bei der Generalversammlung vorbereitet waren fixiert werden.
Die Frühjahrsausfahrt führte uns rund um die HOHE WAND und in die SEEGROTTE
bei Hinterbrühl.
In TULLN war wieder „Straubi“ der Chef mit seinem schon bewährten Team und konnte
viele Mitglieder, Interessenten und Besucher empfangen.

Auch konnten wir während dieser Messe 4 neue Mitglieder im Club willkommen
heißen. Vielen Dank an alle Helfer.
In Braunschweig waren insgesamt 9 Teilnehmer aus Österreich. Wir konnten den
POKAL für die meist gefahrenen Anreisekilometer einheimsen.
Dann gab es noch die super gelungene Herbstausfahrt nach Tirol,
organisiert von Fam. Pancheri und Fam. Adelsberger.
Sehr viele Teilnehmer: 27 DKW’s
Das Treffen der Quattrolegenden hat uns dazu bewogen, eine Verjüngung durch
AUDI Youngtimer im Club vorzubereiten.

RUNDE GEBURTSTAGE -herzliche Gratulation ! 80er

 

70er

20.10.1945

26.11.1945

 

60er

07.02.1955 Straubinger Helmut hat ja groß gefeiert auch mit einigen Clubkameraden
16.05.1955 Pancheri Walter
28.06.1955 Zumpf Günter

 

30er

 

Geburtsdatum von Ikerna Thomas fehlt – bitte bekanntgeben !

3. BERICHT des KASSIERS Fritz Burger

Abschluss 2014: 6131,04
Einnahmen 2015: 5484,57
Ausgaben 2015: 5643,14

Abschluss 2015: 5972,47
Differenz zu 2014 -158,57

4. BERICHT der KASSAKONTROLLE J.M. Rafetseder / Konrad Pöll

Das Kassabuch wurde vor der Sitzung geprüft und für einwandfrei befunden.

5. ENTLASTUNG des Kassiers

Konrad Pöll ersucht um Entlastung des Kassiers. Diese wurde einstimmig angenommen.

6. ENTLASTUNG DES VORSTANDES

Konrad Pöll ersucht um Entlastung des Vorstands. Diese wurde einstimmig angenommen.

  1. PAUSE entfällt
  2. NEUWAHL

Heidi Zechmann bittet Konrad Pöll um die Leitung der Wahl des neuen Vorstands. Da es keine neuen Interessenten gab, wurde einzeln über die Wiederbestellung abgestimmt. Jede Person wurde einstimmig, ohne Stimmenthaltung in ihrem Amt bestätigt.

Obfrau: Heidi Zechmann Stellvertreter: Roland Kocher Stellvertreter: Helmut Straubinger

Kassier: Fritz Burger Stellvertreter: Gerhard Mayrhofer

Schriftführerin: Elisabeth Graf Stellvertreterin: Inge Burger

Kassaprüfung: Michael Rafetseder und Konrad Pöll

Vertretung bei ÖMVV: Josef Hauzenberger

9. VERANSTALTUNGEN 2016

TULLN 21. – 22. Mai Helmut Straubinger : Von DKW zu Audi

Kocher -F91, Konrad Pöll -Audi Quattro, Walloch – F102, Audi 60 – noch nicht geklärt von wem, Martin Graf – Rückwand, Straubi – Bar, Tische, kein Schnickschnack

FRÜHJAHRSAUSFAHRT 3. -5. Juni Carnuntum Hainburg

43. INTERNATIONALES TREFFEN 05. -07. August !! Freiburg im Breisgau Details im Jänner

HERBSTAUSFAHRT 17. – 18. September Tauplitzalm 10. ERWEITERUNG DES CLUBS für AUDI Oldtimer ab 60er Jahre

VORSCHLAG: Umbenennung DKW und AUDI Club Österreich
Mehrere Entwürfe für ein neues Logo wurden durchgeschickt.
Hier ergab sich eine Pause.
Danach entbrannte eine heiße Diskussion um Für und Wider einer Erweiterung und
Umbenennung unseres Clubs. Einige fürchten den Zerfall des Clubs, andere sehen die
Chance auf eine Verjüngung.
Bei der Tullner Messe und im Internet soll Interesse bei jungen Leuten geweckt werden.
Die Entscheidung über eine Veränderung des Clubs fällt erst danach.
Schriftzug AUDI (Anfragen um Genehmigung)

Ansuchen um Aufnahme in den ACI (Audi Club International)
Beitrag jährlich € 2,–pro Mitglied (dzt. 120 = € 240,–) wurde beschlossen.

11. ALLFÄLLIGES

CLUBLOKAL: Diesmal war der Raum zu klein, da über 60 Personen anwesend waren.
Putscher Fritz hat an ein Chinarestaurant vermietet, wir könnten wieder den kleinen
Saal haben, der aber auch eng werden könnte.
Max Kepplinger kennt ein Lokal in Pucking, muss sich aber erst informieren, auch Wels
und Marchtrenk wurden angedacht. Die Entscheidung fällt erst später.

Mappe von PETRA AMSCHL mit DKW und AUDI-Angeboten wird durchgeschickt.
Sie würde für unseren Club auch eine Seite auf „Facebook“ eröffnen und verwalten.
Da kaum jemand aus dieser Gruppe bei Facebook ist, war das Echo gering.

AUVC Kalender – an Franz Mayr als Trostpflaster verschenkt

BURGER Fritz hat ein Angebot – bestickte Shirts und Westen -eingeholt und zeigt
diese. Da wir nicht sicher sind, wie lange unser Logo hält, wird im Moment keine
Bestellung in Auftrag gegeben.
KEPPLINGER Max wurde angesprochen, ob der DKW-Club in Zukunft an der Welser
Messe teilnehmen möchte und leitet diese Idee an uns weiter. Die Teilnahme ist
kostenlos, Max würde sich um die Organisation kümmern.

KOCHER Roland erzählt viel Interessantes über die Teilnahmen an Veranstaltungen
anderer Organisationen und der Classic Expo Salzburg.
Heidi bietet Aufkleber zum Verkauf an.

Ende: 16.40

Elisabeth Graf Schriftführerin

BÖRSE

Hintere Stoßstange komplett, vordere Eckstücke Für AU 1000 S de Luxe Perwein Walter – Tel. 0664-3420803

DKW AU 1000 S de Luxe Bj.1963

Motoren und Ersatzteile zusätzlich vorhanden, Sitze und Polsterung sowie Chromelemente restauriert. Am 13.12. ab 10.00 Uhr wäre in Golling eine Besichtigung möglich, Später nach Vereinbarung Mag. Wolfgang Struber +43 (664) 8202001 wolfgang@struber.net

 

Gefunden in der AUSTRO CLASSIC 5/2015

Unser Mitglied Richard Loibl mit seinem AU 1000 SP war dabei

TERMINE 2016

FRÜHJAHRSSITZUNG 05. März

TULLN 21. -22. Mai Helmut Straubinger : Von DKW zu Audi

FRÜHJAHRSAUSFAHRT 03. -05. Juni
Carnuntum Hainburg
43. INTERNATIONALES TREFFEN 05. -07. August
Freiburg im Breisgau Details im Jänner
HERBSTAUSFAHRT 17. – 18. September
Tauplitzalm

 

Comments are closed.